Freitag, 31. Juli 2015

Die Provence auf der Zunge...La Provence sur la langue

Heute habe ich beim Einkaufen dieses Brot entdeckt......Brot der Provence
Natürlich musste es gleich in die Einkaufstasche. Es wurde mit ganz vielen, herrlich duftenden Kräutern gebacken

Zuhause angekommen, den Einkauf ausgepackt, Kaffee gekocht und das leckere Brot angeschnitten......mmmhhhmmmm...

Es duftet so herrlich nach vielen Kräutern der Provence - und es schmeckt so gut wie es duftet.





Ich würde ja so gerne mal nach Frankreich reisen, auf französische Flohmärkte schlendern und natürlich in den Straßencafe`s sitzen und den dortigen Zauber erleben


Wer weiß, vielleicht wird der Traum ja mal wahr. Und bis es soweit ist, begnüge ich mich mit Bücher, Zeitschriften und Bildbände über Frankreich.

Ein schönes Kochbuch mit französischen Rezepten fehlt mir noch.
Am besten natürlich in veganer Variante. 
Vegetarisch geht auch," frau" kann es ja veganisieren

Falls jemand einen Tipp für mich hat.....bitte mitteilen

Das französische Katzenbuch war schon in meiner Sammlung.
Aber das Buch La Vie Est Belle habe ich mir neu zugelegt.
Danke Mèa für den zauberhaften Tipp.

Das Buch, Eines Abends in Paris, ist schon etwas älter, aber es ist ganz nett geschrieben.


Bis bald

Herzlichst Biggi










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar
Have a nice day!