Sonntag, 17. Mai 2015

Konjac-Nudeln Vegan und (fast) keine Kalorien

Gestern habe ich endlich die Konjac-Nudeln ausprobiert, die ich vor einer Weile im Asialaden gekauft habe.

Man hört ja viel über diese Nudeln



Beim auspacken habe ich gesehen, dass die Nudeln geknotet sind - irgendwie niedlich 
Aussehen tun sie ähnlich wie Glasnudeln. Sie sind nur etwas dicker.


Die Nudeln sollen gründlich unter fließenden Wasser abgespült werden.
Ich habe auch gelesen das es wohl Sorten gibt, die einen fischigen Geruch haben, was ich allerdings nicht bestätigen kann. Liegt wohl an der Sorte.
Mit Fisch haben die Konjac-Nudeln allerdings gar nichts zu tun.

Wenn die Nudeln abgespült sind und entknotet, werden sie 2 Minuten in Wasser gekocht.
Danach in ein Sieb zum abtropfen gegeben

Die Nudeln können dann beliebig weiterverarbeitet werden.

Ich habe dann erstmal Gemüse geschnibbelt.


Das Gemüse in der Pfanne mit Rapsöl angebraten und Tomatenmark zugefügt.
Abgelöscht mit Gemüsebrühe.

Anschließend die Konjac-Nudeln zugefügt und Kräuter zugegeben.
Bei mir waren es Thymian, Oregano, Marjoran, Basilikum

Die Nudeln sollten unbedingt mindestens 2 Minuten in dem Gemüse (oder der Soße) bleiben, damit sie den Geschmack aufnehmen.
Sie sind total Geschmacksneutral und schmecken nach nichts.
In der Gemüsepfanne waren sie aber himmlisch lecker.

Das schöne an den Nudeln ist auch, dass sie Aldente bleiben, auch wenn sie etwas länger mitgegart werden.
Es gibt nichts schlimmeres als matschige Nudeln.

Wer Abnehmen möchte, oder auf sein Gewicht achtet und daher selten Pasta und Co. isst, hat mit den Konjac-Nudeln eine tolle Alternative.
Zudem sind sie Glutenfrei und Vegan


Pro 100g nur 34 kcal  und 3,5g Kohlenhydrate


Mir hat es super geschmeckt. Es wird sie nun des öfteren  bei mir geben wenn ich großen Hunger auf Nudeln habe

Lecker und Vegan geht doch! :)




Der Preis für das obige Doppelpack betrug übrigens 1,99 Euro
Ausreichend für 2 Personen.

Die Konjac-Nudeln haben nur auf den ersten Blick etwas mit den Glasnudeln gemeinsam.
Sie schmecken mir viel besser

Da ich ja wieder zuviel Gemüsepfanne hatte, gab es das Gericht heute nochmal.
Auch wieder lecker und die Nudeln waren auch heute nicht matschig, obwohl aufgewärmt


Herzlichst  Biggi






Kommentare:

  1. ohhhh lecker!Bussi.Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen
  2. Very informative, keep posting such good articles, it really helps to know about things.

    AntwortenLöschen
  3. Biggi, ich danke Dir sehr! Ich KANNTE das gar nicht. So aber überhaupt nicht - und ganz ehrlich, hier sind wir mit drei riesigen Biosupermärkten und dreimal Biomarkt (also Ständen) vollends verwöhnt. Das muss ich probieren, unbedingt - glutenfrei mag mein Körper nämlich sehr!
    Schön, dass Du solch einen Sinn hierfür hast, guten Appetit noch, Deine Méa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
Have a nice day!