Samstag, 30. April 2011

Maifeiertag




















Ich wünsche euch allen einen schönen Maifeiertag!

Bei dem schönen Wetter können solche Tage einfach nur gut werden

Diese hellen Tage animieren mich so langsam mehr und mehr meine Digicam wieder öfter in die Hand zu nehmen.
Sumo sonnt sich schon immer fleißig in jeden Sonnenstrahl der sein Fell trifft.
Und Krizia muss grundsätzlich auf den weißen Kissen schlafen

Heute gab es ein paar schöne Schattenbilder an meiner endlich weiß gestrichenen Wand
Manche Dinge schiebt man immer wieder vor sich her, so wie die hellbraune Wand im Wohnzimmer.
Sie hat mich schon ewig gestört...endlich konnte ich mich aufraffen und habe ihr ein weißes Kleid verpasst.
Ihr werdet es kaum glauben....ich habe mich im nachhinein soooo geärgert, dass ich es nicht schon längst gemacht habe.
Das streichen selbst war gar nicht so schlimm, am nervigsten ist immer das verrücken der Möbel
Der Raum ist nun viel gemütlicher und wirkt auch größer *freu*

Naja, wenn nur nicht immer die praktische Umsetzung, sprich Arbeit nicht wäre, dann wäre ja alles Ruckzuck getan :)

Beim streichen von Möbeln und Co. bin ich immer ganz schnell bei der Sache...

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem schönen alten Spiegel
Er darf auch gerne seine besten Jahre hinter sich haben
Mal sehen, morgen ist Flohmarkt, vielleicht habe ich ja Glück.
Und falls nicht, wartet bestimmt schon irgendwo ein alter Spiegel auf mich der von mir gefunden werden möchte.
Ich glaube ganz fest daran!

So, nun werde ich mich noch ein bissel in die Sonne setzen und ein paar Seiten in meinem Roman lesen

Habt ein sonniges Wochenende!


Wir lesen uns...

Biggi

Freitag, 22. April 2011

Happy Easter












Werden das nicht herrliche Ostertage?
Sonnenschein pur.......ach, was haben wir darauf gewartet

So kurz vor dem Osterfest habe ich gerade festgestellt, dass ich sehr spärlich Österlich dekoriert habe
Nur einige Wachteleier, selbstgemachte Ostereier und ein paar Hasen
Reicht aber völlig aus
Weniger kann ja manchmal mehr sein...

Ich habe mir ohnehin für die Zukunft vorgenommen etwas *minimalistischer* zu dekorieren, mich von einigen Dingen zu trennen und am liebsten vieles zu verändern
Es soll einfach mehr Luft im Zuhause sein
Ob ich das jemals schaffen werde ist eine andere Sache

Ich müsste einfach um Dekoläden einen großen Bogen machen
Hmmm...Dann müsste ich aber auch um Flohmärkte einen noch grööööößeren Bogen machen
Das geht gar nicht!

Ihr seht, es ist gar nicht so einfach, etwas zu verändern


Bedanken möchte ich mich noch bei euch für die so lieben
*Gute-Besserungswünsche* für Merlin!
Es geht ihm immer noch nicht so toll. Laufen auf 3 1/4 Beinen ist gar nicht so einfach und sehr, sehr anstregend.
Diese Woche hat er endlich mit der Physiotherapie beginnen können um die Muskeln wieder aufzubauen und beweglicher zu werden
Wenn die Wunde völlig verheilt ist, dann bekommt er auch eine Wassertherapie, die ihn hoffentlich schnell wieder auf alle VIER Beine bringt
Das Wauzilein ist aber soooo tapfer!


Ich wünsche euch jetzt ein paar herrliche Ostertage mit viel Sonnenschein
und ein lustiges Eiersuchen!



Wir lesen uns...

Biggi

Montag, 4. April 2011

Das arme Wauzilein...Merlin















Dieses süsse arme Wauzilein hatte am 1. April eine große Operation
Das Kreuzband war gerissen und der Meniskus ist kaputt

Ein Tier erträgt eine OP mit soooo viel Tapferkeit!!!
Bewundernswert
Am ersten Tag wurde ganz viel, aber Leise gewimmert.
Gassi gehen war schlimm
Gegen die starken Schmerzen gab es neben einiger anderer Schmerzmittel auch noch Morphium

Am zweiten Tag wurde schon leicht mit dem Schwänzchen gewedelt...
Am dritten Tag muss ein Tier bereits ohne dicken Verband Gassi gehen
Immer nur ganz kurze Wege...denn humpeln ist gar nicht so leicht und das verletzte Beinchen zu benutzen tut doch arg weh

Das beste Mittel um Schmerzen ein kleinwenig erträglicher zu machen sind kuscheln und gaaaaanz viele Streicheleinheiten

Wir haben den tollsten und tapfersten Hund der Welt!!!


♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Merlin ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥