Donnerstag, 11. Februar 2010

Schneebesen ist krank!



Ihr habt sicher ALLE schon von der unikumatösen Verlosung bei Eve - Unikum gelesen.
...
Original-Zitat von Frau Eve...


Zeigt mir bitte auf Eurem Blog ein besonders sinnfreies Stilleben Eures Schneebesens!...



Andere Frauen sammeln Schuhe, Taschen und so weiter.....aber Eve sammelt Bilder von Schneebesen:)))

Ich möchte natürlich zu ihrem Glück beitragen
(und evtl. zu meinem, denn ein 6. Preis wartet)

Leider habe ich meinen Schneebesen krank im Regal liegend gefunden.

Das arme Ding hat sich ein Handtuch als Unterlage geschnappt und sich aus
den gestrickten Topflappen, Kopfkissen und Bettdecke gemacht!

...... sind wir nicht alle ein bischen Bluna ???


Euch allen einen stressfreien Donnerstag.

Wir lesen uns...

♥-lichst
biggi

P.S.
Danke für die lieben Worte zum 2. Geburtstag und zum Bild.
Bin nun glatt bissel verunsichert, ob ich den Rahmen streichen soll, oder doch so lassen? *grübel*

Kommentare:

  1. Liebste Biggi,
    wer hätte das gedacht, daß die Schneebesen so ein Eigenleben entwickeln? Da hat doch unsere Unikum-Eve was ins Rollen gebracht! Meine verliebten wünschen Deinem kranken Schneebesen gute Besserung!
    Also Dein "Hochzeitstraum"-Bild ist ja schon ziemlich kitschig, aber eine gewisse Dosis Kitsch ist lebensnotwendig. Mir würde der Rahmen in weiß allerdings besser gefallen. Bin gespannt, was Du machst.
    Liebe Grüße Renate D.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,
    ist das eine nette Lösung von Eve´s "Problemchen" :o)
    Leider liegt sie ja nun auch darnieder, und bei Dir, hört sich das auch etwas verschnupft an.
    Ich habe mich wieder etwas derrappelt (sagt man in Bayern).
    Also, schnell weider gesund werden !
    Dafür wünsch´ ich dir alles Liebe und Gute
    herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Oje, da wird mir ja vor Mitleid gleich ganz anders, den Armen hat es ja echt erwischt, sieht verdächtig nach der grausamen Schneebesen-Gripe aus,puuuuuH!Da wünsche ich euch im Hause Biggi mal von Herzen gute Besserung und alles Liebe, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Biggi,
    oh je - der arme Kerl, nun liegt er da und kann seiner Arbeit nicht mehr nachgehen! Hoffe es hat ihn nicht so arg erwischt? Wenn er anfängt zu glühen, solltest du aber einen Arzt aufsuchen!

    Liebe Genesungswünsche in die Küche
    sendet: Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Biggi,
    oh weh, hoffentlich nichts Ernsthaftes - sag dem Kerlchen mal ganz herzlich gute Besserung ;)).......ist ja kein Wunder, bei dem Wetter (er war sicher zu lange im Schnee;)!!! Küsschen an die Miezen und dir einen gemütlichen Abend,

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    ja nicht nur wir liegen flach, sondern auch noch der arme Schneebesen ! Aber es doch ein sehr schönes Augenzeugenfoto geworden, das die Dramatik des Krankheitsverkaufes aufs Deutlichste und unbeschönt widerspiegelt ! Für diesen journalistischen Kriseneinsatz bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an der unikumatösen Verlosung !
    Eve

    AntwortenLöschen
  7. Oh, dein armer, armer Schneebesen, den hat es ja wirklich erwischt. Ich hoffe, du pflegst ihn gut und uns Fotos zeigen kannst, wo er wieder richtig fit ist.
    Ich komme nochmal auf deinen Bilderrahmen zurück. Ich liebe ja auch alles was weiß ist, aber ich glaube in diesem Fall, würde ich ihn golden lassen, das es so, so traditionell ist.
    Ich finde das Bild einfach wunderwunderschön.
    Es ist ein absoluter Schatz da du es jetzt in
    3. Generation im Schlafzimmer hängen hast.
    GLG Karen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebste Biggi,
    jetzt hat es den Schneebesen auch noch erwischt.
    Aber so schön gebettet, da wird er sicherlich bald wieder gesund:o)))
    Ich habe auch so ein Bild von meiner Oma..hängt bei uns im Schlafzimmer.Ich habe den Rahmen in gold gelassen.
    Jeden Abend schaue ich mir das Bild an und die schönen Erinnerungen an meinen Großeltern sind da.
    Sei ganz lieb gegrüßt und mach´s gut,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  9. Oh...du armer Schneebesen. Ich hoffe, es geht dir bald besser. Lass dich von Biggi gut pflegen. Gut zugedeckt hat sie dich ja schon. Schließlich stehst du ihr auch sehr oft hilfreich beiseite und tanzt was das Zeug hält.
    Liebe Biggi,
    das Bild von deiner Oma ist ja eine tolle Erinnerung und ein richtiger Schatz. Ich würde den Rahmen auch golden lassen. Eine andere Farbe würde, meiner Meinung nach das Bild zerstören.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biggi,
    ....erst Eve und jetzt auch noch Dein Schneebesen!!Der Arme!!Gute Besserung für ihn ...aber bei dem Wetter ist das ja auch kein Wunder.
    Lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biggi,
    ich könnte mich darüber totlachen ;-) Total Klasse.... Wünsche gute Besserung !!! Glg Susi

    AntwortenLöschen
  12. Meine liebe Biggi,

    also, wenn Du so oft "postets", komme ich nie zu Dir durch :-). Ich versuche immer, hochkonzentriert, meine Blogliste von unten nach oben durchzuarbeiten, damit ich auch mal bei allen gewesen bin.... aber wenn Du so schnell wieder einen neuen Post einstellst, bist Du schwupps... wieder ganz oben.
    Ich möchte mich doch noch bei Dir bedanken, für Deinen lieben Kommentar bei mir. Und Dir gratulieren, von Herzen, zu Deinem 2. Geburtstag.
    Du hast wunderschöne Geschenke bekommen und ich würde das Bild, bzw. den Rahmen, so lassen wir er ist.... eine Erinnerung, die man auch nicht verändern sollte.

    Und mit dem Strandkorb... lass und schnell dort "sitzen gehen", bis der Frühling kommt. Ich kenne mich dort aus und weiß, dass ums Eck ein schönes Cafe ist. Dort gibt es Prossecco mit Holunderblütenlikör, oder möchtest Du lieber eine Erdbeerbowle.... ich hol uns grad schnell was, und dann lassen wir es uns gut gehen... seufz... wär das schön.

    Aber.... die ganzen Karnevalisten vertreiben ja jetzt den Winter, und ab der nächsten Woche geht es bergauf.

    Liebe Biggi, pass auf Dich auf und lass es Dir gut gehen. Mach Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Alles, alles Liebe und bis bald,
    Sonja

    P.S.: Gute Besserung an Deinen Schneebesen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Die Besten Genesungswünsche an Deinen armen, gebeutelten Schneebesen! Diese Schneebesenbildidee finde ich ja absolut gelungen *lach* und ach ja, ich würde den Rahmen Streichen... das Gold ist nicht so hübsch, finde irgendwie grünlich-künstlich im "Abgang" *lach* also weißt ja weiß ist die Devise ;0) Lieben Gruß, Mira!

    AntwortenLöschen
  14. Beim Lesen Deines Posts tut mir richtig mein Herz weh, liebe Biggi. Dein armer Schneebesen. Ich hoffe, es geht ihm schon ein wenig besser und Du musst nicht zu Antibiotika greifen. So ein Schneebesen hat ja auch eine Seele und mit Liebe kann man viel bewegen ;-).
    Liebe Grüße
    Birgit
    PS: Lass bloß den Rahmen vom "Hochzeitstraum" wie er ist. Nur so bleibt er original und ist doch sooo nostalgisch.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
Have a nice day!