Samstag, 16. Januar 2010

Wann ist endlich FRÜHLING











Wann ist endlich Frühling???

Nun warte ich schon jeden Morgen darauf...aber der Frühling ist immer noch nicht
in Sicht :(
Ich habe ja ganz und gar nichts gegen die Farbe weiß.....im Heim!
Das ich kein Winterfan bin, wisst ihr ja schon.
Und soooo lange gedulde ich mich schon, aber nun könnte es endlich bunter draußen werden.
Ich warte auf bunte Blumen, auf frisches grünes Gras und auf Bäume die schöne saftige bunte Blätter bekommen....Auf Sonnenschein und Vogelgezwitscher.

Dem Winter zum trotz, gibt es heute einen farbenfrohen Post!!!

Die wunderschönen Lila Tulpen habe ich von meiner *Kleenen* bekommen.
Außerdem habe ich wieder Armstulpen gestrickt. Dieses mal für Kinder.
Denn auch Kiddys wollen modisch sein.
Für Enkelkind Leni habe ich gestern noch schnell welche in Rosa und in Rot gestrickt.
Heute war Anprobe....sie passten super und das Muckelchen hat sich riesig gefreut.

Für mich stricke ich gerade nochmal welche in Grau, und danach in Lila. Wolle liegt schon bereit.
Irgendwie landen meine gestrickten Armstulpen immer an andere Arme ..hihi..
Und wenn ich mal nicht stricke, dann stöbere ich in der neuen Jeanne d`Arc Living, die ich in der Wohnscheune bestellt hatte.

Ich wünsche Euch ein kuscheliges Wochenende!

Wir lesen uns...

♥-lichst
biggi

Kommentare:

  1. Liebe Biggi,
    hast du schöne Fotos eingestellt, das Teddylein zwinkert mit zu, ich seh´s genau und er weiß bestimmt, dass er mir gefällt.
    und noch jemand, dem nach Frühling ist - so gerne ich Ski fahre, so sehr freue ich mich auf´s Wärmerwerden, mit Stricken hab ich´s nicht so, und deshalb fange ich nicht mehr an mit Stulpenstricken, wir brauchen´s doch nicht mehr lange.
    Spaß beiseite, total schön sind sie, und ich kann mir gut vorstellen, dass die Freude groß war, Omas haben einen speziellen Stellenwert und Selbstgemachtes von Oma, läßt sich kaum in Worte fassen.
    Hab´ noch ein schönes Wochenende.
    Allerliebste Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biggi,

    welch wunderschöne Sachen hast du gestrickt!
    Ich kann mir vorstellen wie glücklich sind deine Mädels, so liebevoll beschenkt zu werden!
    Ich kann leider nicht Stricken, sonst hätte ich mir die Armstulpen fertig gemacht in allen Farben die es gibst:-)

    Ich wünsche dir noch ein schönes und gemütliches Wochenende!

    Liebste Grüße,
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biggi.

    Oh, da wirst du wohl noch ein bisschen warten müssen. Aber dein Tulpenbild lässt Vorfreue aufkommen.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Biggi, ich fürchte, du wirst dich noch ein wenig gedulden müssen - wir haben erst Jänner. Hilft wohl nur, dir Farbe INS Haus zu holen - entweder mit ein paar Blümchen, etwas Deko ... oder aber auch mit so hübscher Wolle wie der für deine Pulswärmer!
    Alles Liebe - und durchhalten (irgendwann ist er dann da, der Lenz ;-)) Traude

    AntwortenLöschen
  5. liebe biggi,
    was für tolle sachen du gestrickt hast!!! ich werde immer ganz traurig, wenn ich sehe, was ihr alle für tolle handarbeiten macht...und ich kanns nicht *schnief*
    liebe grüße & ein schönes wochenende,
    barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi,
    diese Frage stelle ich mir auch fast täglich ;o)!Da bei mir Winter auch am liebsten nach Weihnachten sofort aufhören kann, fiebere ich dem Frühling auch schon ganz,ganz erwartungsvoll entgegen ;o)!
    Deine Armstulpen sind wundervoll,besonders die Rosa-farbenen sehen aus wie erste kleine Frühlingsboten ;o)!Alles,liebe für dich, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  7. Oh ein bisschen müssen wir wohl noch auf den Frühling warten, aber Deine Bilder trösten doc ein bisschen hinweg. Die Stulpen sehen sehr schön aus. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Biggilein, gedulde dich! Es wird noch ein bisschen dauern, bis der Lenz uns seinen warmen Hauch spüren lässt....Und vorher braucht die Natur auch den Winter, damit sie sich ausruhen, neue Kräfte mobilisieren und im richtigen Moment dann so richtig loslegen kann!
    Freu dich an dem schönen, das der Winter zu bieten hat: Kuschlige Stunden zuhause, Handarbeiten (stell dir Stricken bei 30 Grad vor....!), gemütlich Teechen trinken und wundervolle Magazine wie die Jeanne d'Arc schmökern..... hach! Das alles hat in der warmen Jahreszeit nicht so viel Reiz wie jetzt!
    Ich habe den heutigen, grauen Tag auch für's handwerkeln genutzt, ich bin beinahe fertig und freue mich wie Otto! ES ist mir wirklich gut gelungen, vielleicht kann ich das Teilchen schon morgen in meinem Post vorstellen! Und ich war im Baumarkt, die haben da eine grosse Bastelabteilung- ich könnte da stundenlang rumhängen. Abends haben wir uns dann was Leckeres "pseudothailändisches" gekocht (pseudo deshalb, weil ich einfach mit Gemüse, Kokosmilch und Pouletfleisch draufloskoche!).
    Die Farbe deiner Tulpen ist umwerfend- sowas kriegt nur die Natur hin! Ich habe mir heute weisse gekauft, auch sehr hübsch.

    Meine Liebe, ich wünsche dir noch viel Geduld mit dem Winter, und nutze die Zeit, um all die hübschen Dinge herzustellen, die den Menschen rund um dich herum so viel Freude bereiten!

    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  9. ...liebe Biggi, das dauert noch ein wenig. Wir haben nämlich erst JANUAR...lach...Hol dir doch den Frühling ins Haus, das ist doch schon mal was. Ich kann verstehen, dass du möglichst schnell die Zeit weiterdrehen willst. Dein Jahr war nicht das Beste, da will man glaube ich so viel und so schnell wie Möglich Zeit zwischenschieben...ich denke du verstehst, wie ich es meine! Aber: der nächste Frühling kommt bestimmt - manchmal schneller als man denkt!
    Alles wird GUT!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Ach liebe Biggi, ich kann Dir leider auch nichts anderes schreiben, als das es noch gut 2 Monate dauert, bis Frühling in Sicht kommen wird....
    Aber die Zeit, die vergeht eh so schnell...wirst sehen.
    Ich lebe ganz gut mit meinen Schneemännern...;D
    Fein, daß Du wieder in meine Blogs kommst.

    Hat lange gedauert, bis mir was einfiel, nachdem ich einiges erfolglos probiert hatte.
    Dafür spinnt mein Mailprogramm....
    Und wenn ich um diese Zeit posten will, abends/nachts, dann öffnen sich die Bilder nach dem "durchsuchen" nicht und nicht.

    Ist öde und fad.

    Deine Stulpen gefallen mir auch, bist eine Fleißige!

    Ich wünsche Dir einen gemütlichschönen Sonntag.
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  11. Ach Biggilein,
    der Januar ist eindeutig ein Wintermonat und auch der kälteste des Jahres;)).......also lieber ist es jetzt richtig kalt und dann kommt zur rechten Zeit der Frühling!!! Du hast ja auch schon so fröhliche Farben - und die Stulpen sind sooo süß und der Rest wird schon noch!!!!!

    Ein kuschliges Wochenende, Küsschen an die beiden Süßen und
    GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biggi, da müssen wir wohl leider noch ein wenig warten. Bei uns hat es in der Nacht wieder mal geschneit!!!!!!!!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biggi,
    ....hat es Dich auch erwischt...das Tulpen Fieber...habe gestern erst wieder mir einen Strauß gekauft.
    Auf den Frühling müssen wir wohl noch ein wenig warten. Bei uns hat es die ganze Nacht durchgeschneit...aber gegen Kälte helfen ja Deine wunderschönen Stulpen.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biggi,
    ja leider müssen wir noch sehr lange warten bis es Frühling wird "schnief". Heute morgen lag wieder frischer Schnee.
    Deine Stulpen sind super-schön ,hätte ich auch liebend gerne ,aber ich kann leider gar nicht stricken :-(((
    Allerliebste Grüße sandra

    AntwortenLöschen
  15. da hast Du völlig recht, jetzt braucht der Mensch wieder viel Sonne!
    Schöne Fotos und so hübsche Stulpen, glau, ich muß doch noch stricken lernen.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Biggi,

    ich glaube wir müsse noch ein bissen warten bis er kommt ,aber er kommt mit Sicherheit zu uns du muss Geduld haben und weiter so tolle sahen stricken das machst du toll .

    Allerliebste Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  17. Hab noch ein wenig Geduld! Der Frühling kommt bestimmt. :-)
    Deine Stulpen sehen toll aus. Meine jüngste Nichte würde sich über diese Farben auch freuen.

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. ...ach Bigi meine Liebe..., da mußt du dich noch etwas in Geduld fassen und dich mit dem Tulpen Frühlinsgruß in der Vase begnügen...;o)
    Bei uns hat es heute wieder kräftig geschneit!
    L.G. Karin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Biggi, es wird schon noch ein kleines Weilchen dauern, bis mein Quilt an der Wand hängt, aber dann gibt es auf jeden Fall ein Foto, versprochen!
    Ich wünsche mir den Frühling schon seit dem Winteranfang - hilft aber nix! Das müssen wir aussitzen!
    Schönen Wochenanfang!
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Biggi, deinem Samtpfötchen Krizia alles Liebe zu ihrem Geburtstag !!! Süße Bilder hast du von deinen beiden Tigern gemacht !
    Und die Stulpen sind auch wieder sehr süß ! Ich habe immer noch nicht geschafft, mich da mal ranzuwagen und deine Anleitung auszuprobieren. Momentan habe ich eher einen Näh- und Umdekorierungswahn....:-). ( das muß der Winter-Blues sein....;-) ).
    Ach ja, ich warte auch jeden Tag darauf, dass unsere ersten Frühblüher im Garten ihre Köpfchen aus dem Schnee stecken...laut Beschreibung, sollten sie spätestens im Februar blühen....ich hatte ja schon meine Zwiefel, als ich die Zwiebeln eingebuddelt habe...aber ich lasse mich ja gerne positiv überraschen !!!!
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und schicke dir ganz, ganz liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar
Have a nice day!