Samstag, 31. Oktober 2009

Tauschpaket Nr 2 ist da....





...Heute, gegen Abend klingelte meine Nachbarin bei mir, und übergab mir ein Päckchen.
Es war das Tauschpäckchen von Sandra - Dragonlady
Ich hatte mir von der lieben Sandra einen Lichtbeutel und bissel Stoff gewünscht.............Schaut mal was ich alles bekommen habe!!!!

Liebe Sandra.......Ganz vielen vielen vielen lieben Dank!!!
Ich habe mich sehr darüber gefreut:)))

Zum Glück war meine Nachbarin zu Hause und konnte das Päckchen annehmen.
Ich saß nämlich beim Friseur ...;)))...und war dann noch Shoppen.

Es war heute richtig kalt bei uns. Aber die Luft war einfach herrlich!

Genießt das schöne Wetter!
♥-lichst
biggi

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Juchuuuu...mein allererstes Tauschpaket ist da





Heute klingelte der Postbote und brachte mir mein allererstes Tauschpaket!!!
Getauscht habe ich mit Tanja von Tanja`s Living
Ich war wirklich sehr gespannt was im dem Tauschpäckchen drin ist, denn ich wußte nicht gegen was ich getauscht hatte. Es war ein Überraschungstausch:)))


Schaut mal...so WUNDERVOLLE tolle Sachen habe ich bekommen!!!!!!
Ein wunderschönes Buch mit ganz tollen Deko-Ideen, zauberhafte Spitze, ein süßes Nostalgie-Kärtchen und ein Bauernsilber-Herz

Liebe Tanja....vielen vielen vielen vielen lieben DANK!!!!!!!!!!!!!!
Ich habe mich wirklich RIESIG über deine tollen Sachen gefreut.

♥-lichst
biggi

Mittwoch, 28. Oktober 2009

White Wednesday...ich mach mal mit























Ich hatte auch mal Lust auf weiße Bilder!!
Daher gibt es ein paar Impressionen zum White Wednesday

Heute gibt es auch nicht viele Worte zum lesen...sondern nur das...

"Der erste Gedanke legt den Grund für die Tat!"

Wünsche euch allen einen sonnig-herbstlichen Mittwoch

Wir lesen uns...
♥-lichst
Biggi

Montag, 26. Oktober 2009

Clementinchen...










Ich habe mal wieder meine Wintervorräte aufgefüllt,
und eine Clementinchen-Ingwer- Marmelade
gemacht.
Meine *Kleene* ist ganz wild auf Ingwer, seitdem sie von einer Freundin
Ingwer-Marmelade bekommen hat.
Das Rezept dauert aber einige Wochen, wegen Einlegen und so...

Ich habe es deshalb einfach mal mit Clementinen ausprobiert
Es schmeckt sehr interessant, süß, ein wenig scharf...verursacht ein leichtes Kribbeln auf der Zunge :))

Meine Tochter hat die Marmelade gleich probiert.
Ihr Urteil : Lecker

Wer es auch mal probieren möchte, hier mein Rezept:

1 Beutel Clementinen (ca 1000g)
1 Limette
100g Ingwer (frisch)
500g Gelierzucker 2:1

Clementinchen abpellen,
in Einzelteile zerlegen, Ich habe jedes einzelne Schiffchen noch 3x mit dem Messer geteilt, um kleine Stückchen zu erhalten.
Ingwer schälen und in winzige Stückchen schneiden.
Wer mag, kann den Ingwer auch reiben. Hatte ich auch probiert, wurde mir dann aber alles zu faserig.
Limette ausdrücken
Alles zusammen mischen und Gelierzucker zufügen.
Verrühren!
3 Stunden ziehen lassen.
Anschließend 4 Minuten aufkochen und in heiß ausgespülte Gläser füllen.
Zuschrauben und ein paar Minuten auf den Kopf stellen.
Wieder umdrehen...Fertig.
Guten Appetit!!!

Ich Wünsche Euch einen stressfreien Wochenstart

♥-lichst
biggi

Samstag, 24. Oktober 2009

...wir sind Lebensmittel-Schwanger

...heute lüfte ich ein kleines Geheimnis...

Meine *Kleene*
(sie ist viiiel größer als ich, aber meine jüngste Tochter)
und ich sind...Lebensmittelschwanger!!! :)))
Aber psssssst........nicht weiter sagen!!!
Das Wort Lebensmittelschwanger hatte meine Kleene auf einem T-Shirt bei einem unserer Citybummel gesehen. Wir fanden es lustig, und eine passende Ausrede..hihi..

In den letzten Monaten gab es halt bissel mehr
Kummer-Schokolade und Trost-Leckerchen!!!

Ich habe mich wieder daran erinnert als meine Kleene mir gestern ein Täschchen mit Geschenken überreichte...
Unter anderen diese Karte.
Sie schrieb mir, dass wir ZWEI das auf dem Bild sind ...und das ich ihre beste Freundin bin und noch viele andere sooo liebe Sachen. Ich war zu Tränen gerührt...



Dann bekam ich eine neue Lieblingstasse. Momentan bin ich ja ganz wild auf Hirsche und Rehe...
Diese Tasse ist sooooo süß!!!



Damit ich nicht verhungern kann, gab es auch noch leckere Herz-Schokis :))



...Und weil ich ein Tee-Freak bin, bekam ich einen ganz tollen Tee!
Mein Schrank platzt aus allen Nähten, aber immer wenn ich neuen Tee sehe, überlege ich, ob ich ihn kaufen soll...grrr...
Heute Abend werde ich ihn probieren.

Naja...irgendeinen Tick darf man ja ruhig haben...oder 2, oder 3,oder 4.......

Ich wünsche EUCH ein schönes Herbst-Wochenende, mit Kerzenschein und TEE!!!

♥-lichst
biggi

P.S. ....Danke.....Danke.....Danke.....Danke.....Danke.....Danke.....Danke.....

Freitag, 23. Oktober 2009

Die Kerze brennt...

...heute den ganzen Tag!!!



Heute wäre der Geburtstag meiner Mama gewesen!!!
Wir haben kurz vor ihren Tod schon Pläne gemacht, wie der Tag werden soll,
denn es wäre der 70. Geburtstag gewesen...
Doch statt Kuchen zu backen, Geschenke und Blumen zu überreichen, sie liebevoll in die Arme zu nehmen, gemütlich beisammen zu sitzen und zu lachen.......
waren wir heute auf dem Friedhof!
Sie starb am 22.03.09
Wir haben dort eine Kerze angezündet, ihr einen Strauß Rosen gebracht und dieses schöne Buch auf das Grab gelegt...



Dieses Kreuz habe ich vor ein paar Wochen gekauft.
Den Spruch fand ich einfach sehr schön...
Von Traude..Rostrose weiß ich, dass der Spruch noch einen 2.Teil hat.
Habe ihn aber nicht mehr im Kopf



...Mütter sterben nicht, gleichen alten Bäumen
In uns leben sie und in unseren Träumen
Wie ein Stein den Wasserspiegel bricht,
zieht ihr Leben in unserem Kreise
Mütter sterben nicht, Mütter leben fort auf ihre Weise...

♥-lichst
biggi

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Schattenbilder und DANKE








Diese, mit Kreide gemalten Bilder habe ich letzte Woche auf den Weg in die Stadt gesehen. Ich fand das ganz niedlich - irgendwie berührten diese Bilder mein Herz,-
Zufällig hatte ich mal wieder meine Digicam dabei, also machte ich diese drei Fotos.
Es waren noch viel mehr Schattenbilder am Boden zu sehen.
Durch die Sonne konnte ich kaum erkennen ob ich wirklich die Bilder erfasst habe.
Am Montag entdeckte meine *Kleene* dann die Bilder auf meiner Digicam als wir die Geburtstagsbilder anschauten, und ich erzählte ihr, dass ich diese Bilder ganz zufällig gemacht habe.
Sie sagte mir dann, dass es darüber einen Bericht in der Zeitung gab. Die Kinder malten den Schatten eines anderen Kindes. Leider hatte meine *Kleene* Tochter die Zeitung nicht mehr:(
Aber egal...die Bilder finde ich trotzdem schön und wollte sie euch gerne zeigen!!

............................................................




Und jetzt möchte ich EUCH von ganzen Herzen DANKE!!! sagen

DANKE... für die vielen Kommentare und Mails
DANKE... für die tröstenden Worte
DANKE... für die vielen lieben Umarmungen
DANKE... für die vielen Kraft-Wünsche
DANKE... für das viele drücken
DANKE... für die guten Wünsche für die 2 Muckelchen
DANKE... das ich mich bei EUCH ab und an ausheulen darf
DANKE... das ich die Bloggerwelt im richtigen Moment gefunden habe

Seit Montag habe ich jedes Mal geheult wenn ich wieder einen neuen Kommentar von euch gelesen hatte....ich DANKE jeden Einzelnen von EUCH!!!

Ich werde oft gefragt wie man das aushält, durchsteht, verkraftet, usw.
Meine Antwort darauf:

" Entweder man wird STARK oder man ZERBRICHT daran"


Ich versuche Stark zu sein... für meine Kinder und Enkelkinder,
und auch für meine älteste Tochter!!!

Wir lesen uns...
♥-lichst
biggi

P.S. Ich tausche jetzt auch gerne mal was...
Oben rechts einfach das Bild anklicken :)

Montag, 19. Oktober 2009

Der erste Geburtstag ohne Mama






Gestern haben wir mit Tom den ersten Geburtstag ohne seine Mama gefeiert.
Ich hatte ja schon mal erwähnt dass meine Tochter ganz plötzlich und völlig unerwartet Ende Juni 09 gestorben ist...
Tom ist nun schon 5 Jahre alt!!! Und ganz STOLZ *5* zu sein.
Es gab viele Geschenke, leckeren Kuchen, tolle Spiele und viel zu lachen.
Wir, die Family, haben uns bemüht, Tom den Nachmittag so schön wie möglich zu machen.
Gefeiert hat er mit seiner Schwester und seiner Cousine.
Und mit Oma, Opa, Tanten und Onkel.
Vor lauter Spiele spielen, toben, Süßigkeiten naschen, Tanzen und lachen verging die Zeit wie im Flug.
Nach dem Abendbrot...es gab Würstchen im Schlafrock...brachten meine Kleene und ich die beiden Muckelchen wieder nach Hause.
Für Tom war es die zweite Feier zum 5. Geburtstag... Und ich habe seiner Schwester auf der Heimfahrt versprechen müssen, dass auch Sie 2 mal feiern kann.

Großes **INDIANER-EHRENWORT**


Als ich dann wieder daheim war, habe ich erstmal eine Runde geheult.
Den ganzen Nachmittag habe ich in die Gesichter der Kinder geschaut und darin meine Tochter gesehen...
Oft war mir eher zum weinen als zum lachen...

Momentan bin ich etwas Nah am Wasser gebaut, denn es folgen noch die Geburtstage meiner verstorbenen Mama und meiner verstorbenen Tochter:(((

** Bei uns war das Wetter heute richtig gut. So darf es gerne bleiben.
Sonnenschein, aber recht kühl.
Mit einer neuen warmen Jacke gut auszuhalten :)

Ich wünsche Euch eine schöne Herbstwoche,
und genießt Abends den Tee bei Kerzenschein

♥-lichst
biggi

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Wasserlandschaften















Bevor sich der Winter breit macht, möchte ich euch mal die Wasserlandschaften der Stadt zeigen:)
Schön anzuschauen...und für die Kinder im Sommer eine tolle Abwechslung.
Es kam auch schon vor, dass ein Kind vom Rand ins Wasser rutschte. Danach war dann ein Einkauf im Klamottenladen nötig!!
Auch der ein oder andere Hund hat sich in so einer Wasserlandschaft schon abgekühlt.
Leider konnte ich die restlichen 2 Wasserbrunnen nicht knipsen weil die Batterien der Digicam plötzlich leer waren :((

Gestern war es ganz schön kalt bei uns, aber die Sonne schien und so spürte man die Kälte in der Stadt nicht so sehr.

Aber der Winter kommt wohl mit großen Schritten. Heute waren die Autoscheiben zum ersten mal gefroren...bibber...

Zieht Euch warm an !!!

♥-lichst
biggi

P.S. Vielen Dank für die viiielen lieben Kommentare.
Ich freue mich immer SEHR darüber!!! :)))

Sonntag, 11. Oktober 2009

Ich möchte...









...euch mal wieder zeigen was ich getan habe!
Und zwar habe ich wieder fleißig genäht.
Dieses mal habe ich weißes Leinen verwendet.
In vielen Blogs, und in den Geschäften ist ja schon alles auf Weihnachten eingestimmt.
Da dachte ich mir, Zeit wird es, auch was Weihnachtliches zu nähen :))

Die Herzen habe ich beschriftet mit GOD JUL und NOEL.
Die Aufhänger sind aus roten Filzband
Heute habe ich auch mal versucht Sterne zu nähen. Für den ersten Versuch ist es gut gelungen. Einen Stern habe ich beschriftet mit NOEL, die anderen habe ich Uni gelassen. So passen sie überall hinzu. Sie werden wohl teilweise meinen Weidenkranz weihnachtlichen Flair verleihen :)))

Ich habe noch weitere Sachen gemacht, aber leider noch keine Bilder dazu.
Als nächstes möchte ich es mal mit einem Stiefel versuchen. Muß aber erstmal überlegen wie ich da vorgehen muß.
Werde berichten ob es geklappt hat.

Mit einer Nähmaschine kann man die Ideen, die im Kopf kreisen, wirklich viel schneller umsetzen. Es war also eine prima Anschaffung gewesen.
Aber das Chaos, dass man dadurch verbreitet ist schon gewaltig. Überall liegen Nähutensilien rum, oder Stoffe. Auf dem Fußboden tummeln sich Fäden, Stoffschnippel, Füllwatte und so weiter.... Scheinbar kreatives Chaos.
Und mitten drin hockt Kater Sumo, der das alles super toll findet. Er verteilt das Chaos dann auch im GANZEN Raum. Verschwindet mit der Garnrolle. Die ich dann mühsam wieder aufwickeln muß..grr...Er versteckt sich gern in dem Stoff den ich gerade benötige und abmesse. Und er liegt zu gern auf dem Nähmaschinen-Fußpedal. Ach, und er krallt immer in die Garnrolle beim nähen mit der Nähmaschine. Die bewegt sich dann ja, und er denkt ich spiele mit ihm.
Schlimmer kann ein Kind nicht sein!!!
Aber das ist Katerchen. Er kriecht auch Handwerkern in die Tasche, oder guckt mit ihm unterm Schreibtisch wenn eine Störung am Pc ist:)
Krizia hingegen denkt... "wie sieht es denn hier wieder aus"... sucht sich ein gutes, und übersichtliches Plätzchen und beobachtet alles ganz genau!

So ihr Lieben, habt noch einen gemütlichen Sonntagabend!!!
Es grüß Euch
♥-lichst
biggi

Donnerstag, 8. Oktober 2009

nur mal so...und Geheimnisse









Bei uns war gestern ungewöhnliches warmes Wetter. Wir kennen es ja mittlerweile, dass es heute so und morgen so ist, aber gestern war es wirklich heiß.
Dafür fing es nachts dann an zu Donnern, zu Regnen und zu Stürmen.
Man konnte fast meinen die Welt geht unter :(
Heute Morgen goss es dann immer noch wie aus Eimern...grrr...
In den TV-Nachrichten konnte ich heute Morgen sehen, was in anderen Gegenden los war..Ohweh! Da ist man fast noch froh das nur der Balkon bissel durcheinander geraten ist,
die Tomaten von den Sträuchern gerissen wurden, und Blumen abgeknickt sind :(

Ich habe es mir mit meinem Frühstück erstmal gemütlich gemacht, bevor die Hausarbeit ruft :)
Leckeres Brötchen mit selbstgemachter Marmelade, dazu duftenden Kaffee ...mmhhh...
Was will man mehr?!
Gestern habe ich zu meiner Lieblingstasse noch den passenden Teller und eine Müslischüssel gekauft.
Mittlerweile hat es aufgehört zu Regnen und die Sonne zeigt sich sogar ein wenig. Was für ein verrücktes Wetter!!!

Hoffentlich habt Ihr besseres Wetter.

Wünsche Euch einen stressfreien Tag
♥-lichst
biggi

Nachtrag:


Jetzt hätte ich es doch fast vergessen....
Ich habe doch von dem lieben Rosenperlchen:)
Gabriele von Rosenperle
diesen tollen Award verliehen bekommen.
Vielen, vielen lieben Dank!!!
Ich habe mich riesig darüber gefreut:)))

Für den Award gibt es folgende Regeln:
1. Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat
Habe ich schon getan
2. Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog
Gerade erledigt
3. Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast
Bereits geschehen
4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind
Das wird jetzt schwierig

Aber ich versuche es mal....

1. Ich gehe seeehr gern zum Schweden bummeln
(war gestern erst wieder da)
2. Ich habe zwar einen Füherschein, aber kein Auto.
(Brauche also immer eine Fahrgelegenheit für Dinge, die außerhalb
der Stadt sind.
3. Meine *Kleene* sagt (liebevoll): "Mama du hast ne KLatsche!"
Weil wir regelmäßig Lachanfälle kriegen wenn wir unterwegs sind.
Meine Antwort darauf lautet dann immer : "Denk dran, es ist erblich..
immer 1x mehr als ich :)))
4. Ich habe einen eigenen PC-Doktor, der Tag und Nacht Hausbesuche macht
*Meinen Sohnemann*
Er hat eine Wahnsinns Geduld mir alles zu erklären :)))
5. Ich lese keine Gruselgeschichten oder Krimis, weil ich dann nachts
nicht schlafen kann ...Habe mir jetzt aber Bücher von
Agatha Christie ersteigert, weil ich die Filme früher so toll fand und
Margret Rutherford so drollig finde
6. Ich liebe Flohmärkte und mag Sperrmüllhaufen
7. Ich habe mir mit meiner Kleenen Nordic-Walking Stöcke gekauft. Sind aber noch nicht oft damit los gewesen (Ausreden findet man ja immer ...hihi...)

Soooo...habs geschafft :)))
Viel Spaß beim lesen

Sonntag, 4. Oktober 2009

Wetter doof...Flohmarkt doof...alles doof...











Da ich ja letztes Wochenende auf keinem Flohmarkt war, freute ich mich dafür heute umso mehr darauf.
Der Wecker war früh gestellt und der Fahrdienst
( meine Kleene) war bereit
um mich zu kutschieren :)) --->♥DANKE♥<---

Kaum angekommen war die Enttäuschung groß... Es war richtig kalt und sehr windig.
Und nach dem gestrigen kalten und nassen Wetter hatten sich heute sehr wenige Verkäufer auf den Flohmarkt verirrt........Wundert mich nicht, denn ich würde mich bei dem Shitwetter auch nicht zum Verkaufen hinstellen.
Die Verkäufer hatten teilweise Mühe die zum Kauf angebotenen Schätze vor dem Absturz oder vor dem Wegfliegen zu bewahren.
Meine ***haben-will-liste*** konnte ich heute getrost in der Tasche lassen...grrr...
Trotz des schlechten Wetters waren doch so einige Schnäppchensucher unterwegs, und waren natürlich auch enttäuscht. Es gehen halt viele auf Jagd am WE.
Die vorhandenen Stände waren dann auch schnell abgegrast.
An vorletzten Stand war dann wieder meine Lieblings-Buchverkäuferin :))) Sie verkauft neue Bücher um einiges günstiger. Oder sehr gut erhaltene Bücher zum *mußichmitnehmenpreis*
Bei ihr habe ich mal wieder ein Buch von Iny Lorentz gekauft. Dieses ist eines von zweien ihrer neuesten Werke.... Iny Lorentz schreibt Historische Mittelalterromane, die ich sehr gerne lese!
Sie schrieb z.B. das Buch...Die Wanderhu..(re)!!!...ähmm... ich weiß nun gar nicht ob ich das "böse Wort" hier schreiben darf :)))
Ich mag die Bücher sehr, und habe auch alle gelesen und sie stehen nun im Bücherschrank:)
Vielleicht ist das auch mal ein Buch-Tipp für den einen oder anderen!
Denn es kommen lange Winterabende auf uns zu.

Der letzte Stand war dann der Blumenstand. Da habe ich mir nochmal ein weißes Alpenveilchen mitgenommen...riesengroß das Blümchen.

Wieder daheim habe ich dann noch mit der Kleenen ge(t)ratscht.
Später dann wieder eine Fahrt mit der Nähma gemacht...Ergebnis siehe oben.
Das Nadelkissen ist nur aus einer Laune heraus entstanden, weil Katerchen ewig die Nadeln vom Tisch fegt. Rest hier, Rest da..fertig
Naja...und beim Herz war ich zu faul den Stoff zu bügeln;) tztz..ich weiß

....Ach, bevor ich es vergesse: Es ist doch nicht ALLES doof :)))

So, nun drehe ich eine Blogrunde um zu sehen was es bei Euch neues gibt!

Wir sehen uns...
♥-lichst
biggi